Wolf-Peter Wenz

  • Beruf: Dipl. Wirtschaftsingenieur

 

  • Hund oder Katze? – beides nicht
  • Bier oder Wein? Federweisser (junger Wein) 
  • Berge oder Meer? im Sommer Meer, im Winter Berge
  • Vorspeise oder Dessert? – „Teufelsdreck“ kalorienreiches hinterpommersches Dessert, bestehend schichtweise aus geriebenen Vollkornbrot mit Kakao gemischt, Marmelade und reichlich Schlagsahne

 

  • Lieblingsbeschäftigung: werkeln, segeln, Bilanzen 
  • Lieblingsheld/in: Jeanne d’Arc
  • Lieblingstugend: Frohsinn
  • Meine Schwäche: Süßigkeiten
  • Meine Stärken: Einsatzbereitschaft, praktische Intelligenz
  • Das sagen andere über mich: Intelligentes Management mit humanen Grundwerten und Ehrlichkeit sind seine Stärke, nach dem Grundsatz: “Ist die Lage noch so beschissen, Wolf-Peter wird ‘ne Lösung wissen.”
  • Diese Fähigkeit hätte ich gerne: fliegen, Jazzmusik machen

 

  • Lebensmotto: Optimismus. Achte jeden Tag auf das Positive und es geht dir und deinen Mitmenschen gut.

 

  • Was Aumühle braucht: Bescheidenheit, Verständnis für Sachverhalte und  das Machbare, Bürgernähe, Rücksicht auf die sozial Schwächeren. Verantwortungsvoller Umgang mit Gemeindegeldern – diese sind treuhänderisch zu verwaltendes Gemeinvermögen!